Über mich

In meinen Portraits versuche ich, Menschen nahe zu kommen, ohne ihnen zu nahe zu treten. Gerade diejenigen, die nicht so gerne vor der Kamera stehen, fühlen sich bei mir wohl. Respekt und Einfühlungsvermögen, neben viel Erfahrung, ermöglichen mir eine Herangehensweise, aus der heraus Bilder entstehen, die eindrücklich, klar und dennoch erzählerisch sind.

Und hier ein paar Worte über mich:

Meine Lebenswege sind Umwege, die mich doch geprägt haben. So studierte ich Medizin an der Universität Witten/Herdecke, Musik an der Folkwang-Hochschule Essen, und zuletzt Fotografie an der Fotoakademie Köln.

Mit der Fotografie schließt sich der Kreis meines künstlerischen Schaffens: während ich in der Musik die Intensität des vergänglichen Moments kennenlernte, freue ich mich nun über die dauerhafte Wirkkraft der Fotografie: in sprechenden Bildern die Sinnlichkeit und Schönheit von Menschen festzuhalten.

Geboren in Leipzig, lebe ich mit meiner Frau und meiner kleinen Tochter in Köln.

Foto: @ Klaus Schwaiger