Tag 24

  /  
7. April 2020

Fast täglich saugt einen, zwei oder drei von uns eines der Tore des Melatenfriedhofs ein. 

Er ist uns Abkürzung, Sandbahn, Garten, Atelier. Die einzig geöffnete Prachtstraße, der einzig mögliche Verwandtenbesuch. Rechenaufgabe des einen ist Schicksalsgrübeln der anderen und Buchstabenübung einer dritten.

Wir finden Wasser, Kiesel, Prismen, Tiere, Rätsel, Noten, Exotik, das Schlichte, die Stille, den Steinmetz.

In der Dose mit Almas Haargummis für die Schule sammeln sich jetzt Glitzermurmeln und Rosenköpfe aus Plastik. Mich schaudert, sie fühlt Erobererstolz.

VIEW & ADD COMMENTS +